Axialgebläse

Dal 1983

Industrielle Radial-und Axialventilatoren

Industrie Axialgebläse

Luftförderung und industrielle Belüftung

Axialgebläse dienen der Luftförderung in Industrieanlagen und Stallungen.

Je nach Laufraddurchmesser und Motorleistung können diese Gebläse kleine oder auch sehr große Luftvolumina bei mittlerem bis niedrigem Druck fördern.

 

Die Laufräder von Axialgebläsen sind mit einer druckgegossenen, patentierten Nabe sowie mit Flügeln mit variabler Neigung ausgerüstet, so dass sich die Anlagenleistung dem Bedarf anpassen lässt. Für die Flügel sind je nach Temperatur und angesaugtem Transportmedium folgende Materialien lieferbar:

PPG (Polypropylen) für Betriebstemperaturen von -10°C bis +90°C

NYV (Nylon-Glas) für Betriebstemperaturen von -40°C bis +120°C

ALL (Alumino) für Betriebstemperaturen von -60°C bis +250°C

PAGAS (antistatisch und nichtleitend), Ausführung ATEX, von -40°C bis +110°C

Fe 360 ​​(Kohlenstoffstahl) für Betriebstemperaturen von -40°C bis +400°C/2h

  • SchraubengebläseSerie MQ

Der Axiallüfter Serie MQ haben Durchsätze von von 800 bis 10.000 m³/h und können Drücke von bis zu 27 mm H2O leisten.

Diese Modelle werden sind für die Innenentlüftung von Luft oder Rauchgas bei Temperaturen zwischen -20 und 40 Grad eingesetzt. Für ein ordnungsgemäßes Funktionieren muss in der geschlossenen Umgebung das gleiche Volumen an Luft wie von der abgesugten Luft zugeführt werden.

Die Standardmodelle umfassen zwei Versioneni:

  • MQBC, ebläse mit kreisförmigem Befestigungsflansch;
  • MQBQ, Gebläe mit quadratischem Flansch.

Beide Gebläsemodelle der Serie MQ bestehen aus Fördereinrichtungen und Platten aus lackiertem Kohlenstoffstahl: der Standard-Luftdurchsatz erfolgt vom Motor zum Laufrad, aber auf Wunsch kann die Flussrichtung auch umgekehrt werden.

 

Die technische Abteilung des Unternehmens kann dem Kunden bei der Projektierung benutzerdefinierter Absauganlagen für die speziellen Anforderungen sowie bei der Bewertung der besten Auslegungslösungen gemeinsam mit dem Kunden behilflich sein und so alle Bedürfnisse erfüllen.

Moro S.r.l. ist spezialisiert auf die Konstruktion und Herstellung von Industriegebläsen auch für spezielle Anwendungen wie die Extraktion von Dämpfen bei hohen Temperaturen im Brandfall und hat die Zertifizierung 400° 2 STUNDEN - F400 gemäß der Norm EN12101-3 erhalten.

  • Axial-Ringgebläse

SERIE MP

Serie MP
  • Axialgebläse im Rohr

SERIEN PMA e PMA/C

  • Axialventilatoren mit Riemenantrieb

SERIE TS

Serie TS
  • Axialgebläse für Stallungen

SERIE ES

Serie ES
  • Axialgebläse mit Motorträgergitter

SERIE RT

Serie RT
  • Axialgebläse für Wandmontage

SERIE LQ/LP

Serie LQ/LP
  • Axial-Entschichter

SERIE SCATTER

Serie SCATTER

MORO S.r.l. ASPIRATORI - VENTILATORI | 10, V. Pirandello - 20825 Barlassina (MB) - Italia |P.I. 11778090156

Tel. +39 0362556050 | Fax. +39 0362 557261 | info@moro.it

Powered by Moro Srl - Mohsen Ben Nasr

Copyright @ All rights reserved